Zum VBE-Schuljahresplaner

Trier-Saarburg

Herzlich willkommen beim Kreisverband Trier-Saarburg des VBE Rheinland-Pfalz. Gern stehen wir in allen schul- und berufspolitischen Fragen der Region zur Verfügung.

Unseren Kreisvorstand erreichen Sie unter folgender Adresse:

Barbara Mich
Im Avelertal 90 a
54296 Trier
Fon 0651 9916905

Der VBE Kreis Trier-Saarburg lädt Sie ein zum Besuch des Greifvogelparks mit anschließender Wanderung durch das Engelbachtal

Der Besuch des Greifvogelparks ist nicht nur ein schönes Ziel
für einen Wochenendausflug, sondern auch ein geeignetes Ausflugsziel für einen Wandertag. Bei der Greifvogelvorführung werden die Besucher mit eingebunden und erfahren so einiges über Greifvögel.

Nach der ca. 1,5 stündigen Flugschau machen wir uns zu einem gemütlichen Spaziergang / Wanderung (ca. 4 km) um den Engelbach auf.
Im Anschluss daran laden wir Sie auf einen Umtrunk in die Gaststätte “Zum Falkental” ein.

Termin: Samstag, 21. Oktober 2017
Treffpunkt: 10.30 Uhr, Greifvogelpark Saarburg, Am Engelbach 1, 54439 Saarburg

Kosten: Die Teilnahme an der Greifvogelvorführung ist für VBE-Mitglieder und ihre Partner frei.
Nichtmitglieder zahlen 5,00 €.

Anmeldeschluss ist der 10. Oktober 2017

Anmeldung an barbara.mich@online.de oder b.mich@vbe-rp.de oder 0651 / 9916905

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Adresse, Mailadresse und Telefonnummer an.


Der VBE Kreisverband Trier-Saarburg und der VBE Kreisverband Bernkastel-Wittlich laden ein:

Classroom – Management
 „Verhaltensauffällige Schüler“



Da im Mai das Seminar ausgebucht war, bieten wir aufgrund des großen Interesses eine weitere Veranstaltung zum Thema


Datum: Donnerstag, den 09. November 2017
Zeit: 16.00 – 18.30 Uhr
Ort: Berghotel Kockelsberg, Kockelsberg 1, 54293 Trier
Referent: Prof. Dr.h.c. Hans Biegert, HEBO-Privatschule Bonn

Laut empirischer Sozialforschung weisen knapp 15-20% aller Kinder im Schulalter – heißt i.d.R. 4-7 Schüler je Klasse – im psychosozialen Bereich eher mehr als weniger gravierende Auffälligkeiten auf. Es geht in dieser Veranstaltung um den umfassenden konstruktiven Umgang mit schülerseitigem Problemverhalten, um Unterrichtsstörungen und sozial-emotionale Verhaltensauffälligkeiten.

Inhalt des Seminars ist somit die Vorstellung und Formulierung von unterrichtlich evidenzbasiert und damit schülerverhaltenswirksamen Interventionsmaßnahmen, die sich vor dem Hintergrund einer über 30jährigen Erfahrung von Prof. Biegert als Lehrer und Schulleiter im Umgang mit verhaltensauffälligen Schülern als wirksam erwiesen haben. Konkrete, „handfeste“, in der täglichen Unterrichtspraxis umsetzbare Handlungsbausteine, die Lehrkräften im Umgang mit Unterrichtsstörungen und schülerseitigem Problem-verhalten entlasten können, stehen im Vordergrund.

Anmeldeschluss ist der 03. November 2017

Anmeldung an barbara.mich@online.de oder b.mich@vbe-rp.de oder 0651 / 9916905

Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihren Namen, Adresse, Mailadresse und Telefonnummer an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Mit freundlichen Grüßen

Barbara Mich                                              Rosemarie Manstein
Kreisvorsitzende  Trier-Saarburg           Kreisvorsitzende Bernkastel-Wittlich

VBE Kampagne

Ein guter Grund Schule zu stärken

DIGIT

Digit

DIGIT - der neue digitale Unterrichtsplaner Rheinland-Pfalz - für VBE-Mitglieder jetzt kostenlos! Hier anmelden.

Besoldung an RS+ und IGS:
A 13 / WP II

Gerechtigkeit für Lehrer