Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden
VBE Rheinland-Pfalz

VBE bietet Musterschreiben zur Remonstration an

14.04.2021

Selbsttests der Aesku Group nur von Jugendlichen zur Eigenanwendung nur ab dem 16. Lebensjahr zu verwenden - Vorformuliertes Musterschreiben zur Remonstration steht für Sie als Download zur Verfügung

Nachdem die Corona-Schnelltests für die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte eingeführt worden sind, zeigen sich zunehmend Probleme in der praktischen Ausführung der Teststrategie des Landes. So sind die Selbsttests der Aesku Group nur von Jugendlichen in Eigenanwendung nur ab dem 16. Lebensjahr zu verwenden. Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahren müssen unbedingt beim Test unterstützt werden, wie man in der Packungsbeilage und auf der Homepage des Herstellers nachlesen kann.

Die Kolleginnen und Kollegen an den Schulen können nicht zur Beaufsichtigung eines Selbsttests herangezogen werden, für den die jüngeren Schülerinnen und Schüler laut Hersteller Unterstützung brauchen. Es braucht nun qualifiziertes Personal, wie Schulgesundheitsfachkräfte, um die Tests durchzuführen. Damit die Sicherheit aller Beteiligten gewahrt werden kann. Daher geben wir den Lehrkräften ein Musterschreiben (zum Download) an die Hand, mit dem sie gegen die Begleitung der Selbsttests mit den Testkits der Aesku Group remonstrieren können.

 
 
Bildung mit Biss
GermanDream
 
 
 
 
Schuljahresplaner
 
 

VBE vernetzt

Recht für Lehrer
 
 
Förderpreis Lesen
 
 
ilf
r+v
 
 
 

Verband Bildung und Erziehung VBE
Landesverband Rheinland-Pfalz

VBE-Landesgeschäftsstelle:
D-55118 Mainz,
Adam-Karrillon-Straße 62

Postfach 4207, D-55032 Mainz
Telefon: 0 61 31 / 61 64 22
Telefax: 0 61 31 / 61 64 25
eMail: Info@VBE-RP.de