Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.Mehr InformationenVerstanden
VBE Rheinland-Pfalz

Erhöhung der Mittel für Schulsozialarbeit an allgemeinbildenden Schulen

08.11.2017

Dennoch nur ein Tropfen auf den heißen Stein / VBE fordert weiterhin 110% bei der Unterrichtsversorgung

Positiv wurde vom VBE die Nachricht aus dem Bildungsministerium aufgenommen, dass für 2018 landesweit zusätzliche Stellen für Sozialarbeit geschaffen werden.

Der Landesvorsitzende der rheinland-pfälzischen Lehrergewerkschaft, Gerhard Bold, heißt diese Maßnahme willkommen: „Wir begrüßen die Bereitstellung von Geldern für die Schulsozialarbeit, damit kommt das Ministerium unserer langjährigen Forderung nach, dieser wichtigen Aufgabe an Schulen nachzugehen. In den Schulen muss adäquat auf die sich zunehmend verändernde Schülerschaft reagiert werden. Das gelingt nur mit ausgebildeten Fachkräften und das in ausreichender Zahl.“

Gerhard Bold weiter: „Allerdings ist das nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Es wird weiterhin nur an den Symptomen herumgedoktert, statt die Ursachen zu bekämpfen. Wir fordern daher die viel wichtigere Unterrichtsversorgung zu 110%. Nur so können Schülerinnen und Schüler umfangreich betreut, gefördert und gefordert werden.“

Im Rahmen der Delegiertenversammlung des VBE Rheinland-Pfalz am 03. und 04. November 2017 wurden zahlreiche bildungspolitische Anträge verabschiedet, für die sich der VBE in den nächsten Jahren einsetzen wird. Darunter unter anderem die Forderung nach dem Ausbau bzw. der festen Einrichtung von Schulsozialarbeit an Grundschulen sowie an weiterführenden Schulen. Besonders an Schulen in sozialen Brennpunkten ist die Betreuung der Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichts durch ausgebildete Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter besonders wichtig. Hier finden die Kinder und Jugendlichen eine kompetente Anlaufstelle.

 
 
Besuchen Sie den Rheinland-pfälzischen Lehrertag 2021!
GermanDream
 
 
Bildung mit Biss
 
 
Schuljahresplaner
 
 

VBE vernetzt

Recht für Lehrer
 
 
Förderpreis Lesen
 
 
ilf
r+v
 
 
 

Verband Bildung und Erziehung VBE
Landesverband Rheinland-Pfalz

VBE-Landesgeschäftsstelle:
D-55118 Mainz,
Adam-Karrillon-Straße 62

Postfach 4207, D-55032 Mainz
Telefon: 0 61 31 / 61 64 22
Telefax: 0 61 31 / 61 64 25
eMail: Info@VBE-RP.de